10.3.2018 Der längste Tag

Manchester United vs. FC Liverpool 2:1

Um 1330 Uhr war dieses Mal schon der Anpfiff dieses Top-Spiels der Premier League und alle Erwartungen eines tollen Fights wurden erfüllt. Da ich sowohl ManU, als auch Liverpool-Fan bin, tat ich mir beim Daumenhalten etwas schwer. Man muss aber sagen, dass die Mourinho-Truppe an diesem Tag einfach besser war und z.B. derLiverpooler Torjäger Mo Salah aber sowas von „deaktiviert“ war – daher ist das Ergebnis schon in Ordnung.

Bayern München vs. Hamburgen SV 6:0

Weiter ging es um 1530 Uhr. Eine Lehrstunde für die Hamburger. Ich wage sogar zu behaupten, dass Levandowski aus Mitleid seinen 1. Elfer verschossen hat 😉 . Hat mich aber gefreut, dass das Sky-Ticket auch auf dem neuen alten Notebook sehr gut funktioniert. Warum ich Depp mir aber statt dem Tageticket um 10,– nicht gleich das Wochenticket um 15,– gekauft habe, weiß leider nur der liebe Gott – speziell, weil ja CL-Woche ist …. AHHHHHHHHHHHHHH !

Chelsea vs. Crystal Palace 2:1

Anpfiff um 1830 Uhr und ein schönes Spiel, dass zum Schluss doch noch sehr spannend wurde, nachdem CP den Anschlusstreffer erzielt hatte.

Malaga vs. FC Barcelona 0:2

Last but not least um 2045 Uhr noch dieses Spiel der Primera Division bis zur Halbzeit geschaut. Messi nicht dabei, weil zum 3. Mal Vater – war aber wurscht, denn da „Beißer“ Suarez aus Uruguay und da Coutiinho haben nach 15 und 30. Minuten gleich mal aufgezeigt, wer hier als Sieger vom Platz geht.

Sonstiges

Der Frühling ist da, aber nicht bei mir im Elfmeter-Stüberl, denn da hat es konstant 9°C – auf Dauer sicher etwas zu frisch, daher wurde auch vor ein paar Wochen ein Heizlüfter angeschafft, der dann den Raum auf „saunaähnliche“ 13,5°C aufheizt :-). Zumindest hat’s beim Ausatmen nicht mehr geraucht.

Sehr gute Datenverbindung gehabt dieses Mal – konnte auch feststellen, dass wenn ich das 2. Notebook abschalte und das Handy auf Edge stelle, es faktisch zu keinen Abbrüchen kommt. Bei max. 10Mbit/s ist das aber auch irgendwie klar. Daher ist auch schon vorher die Entscheidung gefallen, dass ich mir vom Wohnzimmer in den Keller ein CAT5-Kabel mit 10m runterlege. Tests haben gezeigt, dass ich dann mit 40Mbit/s rechnen darf …. und das sollte allemal reichen.

Zur Feier des Tages eines der 12 griechischen MYTHOS geöffnet – hat irgendwie komisch geschmeckt, keine Spur von Erinnerung an Griechenland gehabt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: